Donnerstag, 22. September 2016

Erster Herbst-RUMS {#38/16}

Hallo ihr Lieben!!
Zweiter RUMS in Folge für mich. Wobei es bei diesem relativ einfach war, lag dieser doch bereits seit dem Frühjahr zugeschnitten rum. Brauchte also nur noch zusammen getackert werden. Der Schnitt ist für mich mal ganz was anderes im Vergleich zu meiner bisherigen Garderobe. Aber Issy von FeeFee ist einfach ein fantastischer Schnitt. Für Kinder UND Erwachsene! Außerdem mag ich es gern, wenn ein Schnitt wandelbar ist, mal Tunika, mal Pulli. Meine erste (und sicher nicht letzte) Issy ist die Tunika-Version mit Fake-Bolero und Kapuze aus dem wunderschönen Enemenemeins-Stoff "Me".














Und? Was meint ihr? Mal was ganz anderes in meinem Kleiderschrank. Gefällt mir aber sehr gut. Auf alle Fälle brauch ich auch noch einen Issy-Pulli und einen richtigen Bolero - zum einkuscheln in der kalten Jahreszeit!

Ab dafür zu RUMS.

Bis bald
eure Susi


Dienstag, 20. September 2016

Krasses Neon mit Luftsprung

Hallo ihr Lieben!
Vor einiger Zeit hatte ich für die Schnecke einen Schwung Leggings genäht. Darunter eine mit bunten neonfarbenen Blockstreifen. Dazu fehlte aber noch DAS T-Shirt. Entstanden ist dann ein Raglan-Shirt in schwarz mit Stickerei in neon. Fand das Kind so cool, dass sie in die Luft ging. ;-)



















Platt! ;-)

Das wird wohl das letzte sommerliche Teil für dieses Jahr gewesen sein. Der Herbst ist einmarschiert. Viel Regen verursacht zwar bei uns in der Region immer noch heftiges Herzrasen. Aber ansonsten freu ich mich auf die kuschlige Zeit. Wenn man es sich daheim auf dem Sofa gemütlich machen kann, bei knisterndem Kaminfeuer und heißem Tee. Hat doch auch was für sich!

Ich wünsch euch einen guten Start in den Herbst!

Bis bald
eure Susi

verlinkt bei: Creadienstag

Freitag, 16. September 2016

FREU{dentränchen}TAG die zweite

Hallo ihr Lieben!!
Nach dem sehr emotionalen Abschied vom Kindergarten, war es am Dienstag endlich soweit. Der erste Schultag!! Meine Güte! Durchaus möglich, dass ich sogar aufgeregter war als die Schnecke. Es ist aber auch unfassbar, dass mein Baby schon so ein großes Mädchen ist. Sie ist seit Dienstag auch bestimmt einen halben Meter gewachsen und sieht wahnsinnig erwachsen aus. 
Natürlich hab ich mir die halben Sommerferien mit Outfit und Schultüte nähen um die Ohren geschlagen. So hatte die Schnecke einen tollen ersten Schultag mit coolem Outfit zum coolen Ranzen und passender coolen Schultüte. Und selbstverständlich müsst ihr jetzt eine kleine Bilderflut über euch ergehen lassen.

Schultüte nach dem Tutorial von Lillesol und Pelle
Die perfekte Stickdatei kommt von Kleiner Himmel über Zaubermasche


Da Ranzen und Tüte sehr peppig sind, hab ich das Outfit ein bisschen schlichter gehalten.
Leggings Yara von CZM
Stoffe von hier
Stickdatei von hier










Jetzt gehts looohoooos!!!


So, der offizielle Teil ist vorbei und endlich kann die Tüte geentert werden. ;-)





Am Schluß noch der Freudensprung - endlich Schulkind!! ♥

Wo kann man so ein besonderes Ereignis besser feiern? Genau beim FREUtag.

Ich wünsche euch ein schönes, erholsames Wochenende!
Bis bald
eure Susi

Donnerstag, 15. September 2016

Sommer-Joana {RUMS # 37/16}

Hallo ihr Lieben!
Die Zeit vergeht mir heuer viel viel zu schnell. Es ist aber auch immer eine wahnsinnige Action bei uns und ehe man "Morgen rums' ich aber!" sagen kann, ist schon wieder eine Woche vorbei. Aaaaber heute kann mich nichts mehr aufhalten. Gestern hatten wir DAS große Ereignis des Jahres, welches einige Vorbereitung bedurfte. Davon erzähl ich euch aber dann nächstes Mal. Heute gehts erst einmal, ganz egoistisch, nur um mich und ein endlich endlich mal wieder nur für mich genähtes Teil. Eine Joana um genau zu sein. Den Stoff hatte ich schon vor längerer Zeit im Ponyhof gekauft. 





































Nun hab ich fast alle Ärmelvarianten durch. Dreiviertel, ohne, überschnittener und kurz - fehlt also noch ein Langarm in der Joana-Sammlung. ;-)

Ich wünsch euch einen fröhlichen RumsTag.

Bis bald
eure Susi

Sonntag, 14. August 2016

Sieben-Sachen-{Zeit-für-mich}Sonntag

Hallo ihr Lieben!!
Dieses Wochenende hatte ich mal wieder ganz viel Zeit für mich. Die Schnecke hab ich gestern Vormittag zu ihrem Papa gebracht, wo sie auch übernachtet hat. Somit hatte ich gestern schon den ganzen Nachmittag für mich und abends war ich mal wieder aus. Schöööön!! Nachdem ich mich heute ordentlich ausgeschlafen hab, war ich fit fürs Nähzimmer. 


Erst mal hab ich das Geburtstagsgeschenk für eine Freundin eingepackt. Selbstgenähter Loop plus Körperbutter. 



Dann hab ich ein schon länger zugeschnittenes und besticktes Shirt für die Schnecke fertig genäht.


Dabei hab ich mal den Pseudo-Coverstich meiner Nähmaschine ausprobiert. Das Ergebnis gefällt mir richtig gut.


Kleine Pause!!


Der erste Teil des nächsten größeren Projekts ist schon eingetroffen. Aber dazu ist ja noch ein bisschen Zeit.


Diese Woche soll es bei mir auch mal wieder rumsen. Ein erstes Teil für die Herbstgarderobe. Wie lange das schon zugeschnitten rumliegt sag ich jetzt einfach nicht. *hüstel*


Grad gabs Abendessen - ganz für mich allein. Vorher bekam ich einen Anruf vom Tochterkind. "Mamaaaa, ich möchte noch eine Nacht beim Papa bleiben!! Darf ich? Büüüüüddeeeeee!"
Ääähm, okaayyy! Es ist schon ein äußerst seltsames Gefühl, dass sie so gar kein Heimweh nach mir hat. Aber gut, noch mehr Zeit für mich allein - wie gut, dass mein Stoffschrank sicher keine Langeweile aufkommen lässt. ;-)

Viele viele Sieben Sachen sehr ihr, wie immer bei Anita alias Grinsestern.

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend!!
Bis bald
eure Susi